Herzlich willkommen

Haben Sie Fragen?

E-Mail schreiben

Schreiben Sie uns unter:

kundenservice@idealclean.de

 

idealclean Hotline

Beratung: 030 2757775-0

Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr

 

Zur Hilfe

Das Wichtigste zu unserem Shop im Überblick

Optimale Sauberkeit in Sanitärräumen und Bädern

Sanitärreinigung mit idealclean

Mit unseren nützlichen Tipps macht die Bäderreinigung endlich Spaß - weil sich die Ergebnisse sehen lassen können!

Schnelle Problemlöser:

- Verschmutzte Fugen bei gefliesten Flächen mit Fugenbürsten reinigen
- Vergrauung von porösen Fliesen (Kalkseifen) lassen sich durch tensidfreie Reiniger entfernen
- Schimmelpilz in Silikonfugen => Schimmelpilzentferner
- Rohrverstopfungen (Abflüsse) => Rohreiniger
- unangenehme Gerüche => Luftverbesserer
- Desinfektion => desinfizierende Sanitärreiniger (sauer oder säurefrei)

Kalk in Sanitärräumen & Bädern

Lösung: Saure Sanitärreiniger, Unterhaltsreiniger, Einwirkzeiten beachten!

 

Extreme Kalkablagerungen

Lösung: Saure Sanitärgrundreiniger mit hoher Viskosität (Gel) für längere Einwirkzeit an vertikalen Flächen. Saure Schaumreiniger benutzen oder mit Schaumpistole aufschäumen.

 

Tipp: Keine Essigreiniger auf Armaturen verwenden, diese erzeugen giftigen Grünspan.

 

Ökologische Alternative: Sanitärreiniger auf Milchsäurebasis.

WC-Reinigung

Saure WC-Reiniger mit hoher Viskosität sorgen für längere Einwirkzeiten.

Den häufig zitierten "Urinstein“ gibt es nicht, dabei handelt es sich durch Rost und Manganpartikel aus dem Wasser verfärbte Kalkablagerungen.

 

Lösung: „Urinstein“-Flecken lassen sich mit saurem Sanitär- oder Sanitärgrundreiniger bereinigen.

 

Tipp: Extreme Verkrustungen auf Sanitärkeramik (Randbildung in WC-Schüsseln) können leicht mechanisch mit Polierstab (Pumie-Stick) entfernt werden.

Marmorbäder

oder säureempfindliche Oberflächen lassen sich nicht mit gängigen Sanitärreinigern behandeln, da diese säurehaltig sind.

 

Lösung: säurefreie Sanitärreiniger verwenden. Diese entfernen sehr gut Kalkseifenrückstände und vermeiden Kalkbildung durch hohen Anteil an Gerüststoffen. Außerdem bieten säurefreie Sanitärreiniger gute Abperleffekte nach der Reinigung.

Sicherheitshinweise:

Prüfen, ob die zu reinigenden Flächen säureunempfindlich sind. Saure Reiniger nur mit kaltem Wasser verwenden, sonst entstehen irreparable Schäden an Metallarmaturen!

 

Vor der Bodenreinigung mit sauren Reinigern erst vorwässern. Salzsäurehaltige Produkte vermeiden, mindestens gut lüften, weil Chloride freigesetzt werden, die Schäden an säureempfindlichen Oberflächen oder Atemwegen verursachen.

IDEALCLEAN EMPFIEHLT