Herzlich willkommen

Wäschestärke

Wäschestärke - Waschhilfsmittel für die gewerbliche Wäscherei

Mit Wäschestärke wird das Gewebe von Wäsche- und Kleidungsstücken aus Leinen- und Baumwolle nach dem Waschen behandelt, um es zu festigen und in Form zu bringen. Außerdem gilt die Wäschestärke als zusätzlicher Schutz gegen Schmutz.

Im privaten Bereich ist diese Behandlung nicht mehr üblich, da die Qualität der Textilien verbessert wurde und auch die Reinigungsmittel für eine Formstabilität sorgen. Heute werden lediglich in gewerblichen Wäscherein Kragen und Manschetten von Herrenhemden, Rüschen an Blusen, Schürzen, Bettwäsche, Gardinen und Tischdecken gestärkt.

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 20

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 20