Herzlich willkommen

Handreiniger

Handreiniger - Handwaschpaste für saubere Hände

Die Handwaschpaste oder der Handreiniger werden zur Entfernung von haftenden und hartnäckigen Verschmutzungen von der Haut genutzt. Handwaschpasten sind vergleichsweise hautschonend, da sie oft auf alkalische Seifen verzichten und hautschonende Reibemittel verwenden.

Der Name Handwaschpaste basiert auf der meist pastösen Form der Handreiniger. Diese Paste beinhaltet neben reinigenden Wirkstoffen auch Reibemittel. Das bekannteste Reibemittel in diesem Zusammenhang ist sicher der Sand. Unbekannter aber wesentlich besser für die Haut ist dagegen Holzmehl oder veredeltes Wallnussschalenmehl.

Handreiniger sind überwiegend hautneutral eingestellt und schonen so den natürlichen Säureschutzmantel der Haut. Dennoch sollte nach der Nutzung von Handreinigern eine Pflegecreme genutzt werden, um die beanspruchte Haut bei der Regeneration zu unterstützen.

Typische Verschmutzungen die mit einem Handreiniger entfernt werden können sind: Öle, Fette, Ruß, Graphit, Metallstaub und Schmierstoffe.

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 130

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 130