Herzlich willkommen

Haut & Händedesinfektion

Haut & Händedesinfektion - Ein saubere Sache

Eine Haut- und Händedesinfektion zielt auf die Befreiung der Haut von Krankheitserregern ab. Damit fällt ihr ein wichtiger Teil bei der Sicherung der Hygiene zu. Unterteilt wird die Händedesinfektion in die hygienische und die chirurgische Händedesinfektion.

Eine Haut- und Händedesinfektion geht jedoch weit über eine normale Handreinigung hinaus. Wichtig ist somit der verantwortungsvolle Umgang mit den Desinfektionsmitteln. Daher gibt es auch eine Unterscheidung zwischen folgenden Desinfektionsarten.

Die hygienische Händedesinfektion tötet äußere Bakterien und Viren ab, also all jene, die sich auf der Haut und den Haaren befinden. Sie wird vor allem in der Nahrungsmittelindustrie und in der Küche genutzt und ist vergleichsweise schnell durchgeführt.

Die chirurgische Händedesinfektion tötet äußere und in der Haut sitzende Bakterien und Viren ab. Somit bietet sie ein Höchstmaß an hygienischer Sicherheit. Da die chirurgische Händedesinfektion jedoch alle und damit auch hauteigene Bakterien vernichtet, müssen die Hände gut gepflegt werden z.B. mit speziellen Handcremes. Eine chirurgische Händedesinfektion eignet sich daher überwiegend für den medizinischen Einsatz.

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 45

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 45