Herzlich willkommen

Müllbeutel

Müllbeutel - Kleine Sammelbehälter für Ihren Müll

Müllbeutel und Müllsäcke werden zum Sammeln von Müll und Abfall, sowie für deren Abtransport genutzt. Sie dienen zum Schutz vor Verschmutzungen in Papierkörben und Mülleimern und Verhindern den Kontakt mit Müll an den Händen. Müllbeutel können schnell und bequem gewechselt werden. Es gibt sie in verschiedenen Farben, Größen und Materialstärken. Müllbeutel und Müllsäcke können einfach mit dem Müll entsorgt werden.

In zusammengelegter Form sind sie äußerst platzsparend und eignen sich, je nach Größe, für unterschiedliche Zwecke. So werden Müllbeutel in den unterschiedlichsten Bereichen zum Sammeln und Entsorgen von Müll eingesetzt wie im Haushalt, in der Gebäudereinigung, in Hotels, in Schulen und in öffentlichen Einrichtungen.

So gibt es beispielsweise auch kleine Müllbeutel mit einem Fassungsvolumen von unter zehn Litern. Diese eignen sich besonders für Kosmetikeimer. Als Müllbeutel bezeichnet man aber in der Regel Beutel aus Kunststoff oder Papier die zur Müllentsorgung eingesetzt werden und ein Füllvolumen von weniger als 70 Liter haben. Ab einem Füllvolumen von 70 Liter spricht man von einem Abfallsack. Müllbeutel und Müllsäcke mit einem Füllvolumen von 60 bis 70 Litern sind für gängige Mülleimer zu empfehlen.

Müllbeutel bestehen in der Regel aus Polyethylen bzw. HDPE, LDPE oder Papier. Diese sind verfügbar in verschiedenen Materialstärken. Sie haben in der Regel eine geringere Materialstärke als Abfallsäcke. Die speziellen Papiersäcke eignen sich um Bioabfälle zu sammeln und zum Kompostieren. Darüber hinaus gehen sie nicht so schnell kaputt, da ein Riss durch einen spitzen Gegenstand nicht den kompletten Müllsack zerreißt.

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 72

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 72